Skip to main content

Wissen macht Schule

Eine Person meldet sich mit Handzeichen bei einer Schulung.

Die Qualität von Brandschutzmaßnahmen hängt nicht nur von den eingesetzten Produkten ab. Auch kundige Beratung, Planung und Installation bilden einen wichtigen Teil im Gesamtsystem Brandschutz. Daher werden Schulungen zu FLAMRO®-Markenprodukten und -systemen umfassend und exklusiv über die Flamro Brandschutz Vertriebs GmbH durchgeführt.

Machen Sie sich und Ihre Mitarbeitenden im Rahmen eines Fachverarbeiterlehrgangs fit im vorbeugenden baulichen Brandschutz und profitieren Sie auf diese Weise von einem besonderen Mehrwert für Ihr Unternehmen! Werden Sie vertraut mit den geltenden Anforderungen im vorbeugenden baulichen Brandschutz, erfahren Sie alles nicht nur über deren korrekte Umsetzung, sondern auch über geeignete Produktlösungen und deren Anwendung.

Mit unseren ganzjährigen Schulungen vermitteln wir Ihnen schnell und einfach das Wissen zur Auswahl der geeigneten Brandschutzmaßnahmen und Produkte sowie Kenntnisse über die geltenden Anforderungen im baulichen Brandschutz.

Schulungen 2024

Juni 2024

Brandschutz Fachverarbeiter – Lehrgang
Datum: 21. Juni 2024
Schulungsort: Burgstadthotel in Kastellaun, Südstraße 34, 56288 Kastellaun
Beginn: Ab 9:00 Uhr
Dauer: 3-5 Stunden
Teilnahmegebühr: 50 € / Person

Oktober 2024

Brandschutz Fachverarbeiter – Lehrgang
Datum: 11. Oktober 2024
Schulungsort: Burgstadthotel in Kastellaun, Südstraße 34, 56288 Kastellaun
Beginn: Ab 9:00 Uhr
Dauer: 3-5 Stunden
Teilnahmegebühr: 50 € / Person

November 2024

Brandschutz Fachverarbeiter – Lehrgang
Datum: 29. November 2024
Schulungsort: Burgstadthotel in Kastellaun, Südstraße 34, 56288 Kastellaun
Beginn: Ab 9:00 Uhr
Dauer: 3-5 Stunden
Teilnahmegebühr: 50 € / Person

Brandschutz Fachverarbeiter - Lehrgang

Agenda

Vorstellung der Flamro Brandschutz Vertriebs GmbH / Referenzprojekte
Allgemeine bauliche Grundlagen (Wieso benötigen wir Brandschutz?)
Gesetzliche Forderungen und Rahmenbedingungen im Baulichen Brandschutz

  • Bauordnungen (MBO/BO)
  • Technische Richtlinien (z.B. MLAR/LAR)
  • Normen (DIN 4102, DIN EN 13501)

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen (abZ) und Prüfzeugnisse (abP)

  • „Ausführungsanleitung“
  • Zulässige Installationen
  • Abstandsregeln

Übersicht Systemvarianten im Bereich

  • Brandschutz an Kabel- und Kombidurchführungen
  • Brandschutz an Kabeln und Kabeltrassen
  • Brandschutz an Rohrdurchführungen
  • Brandschutz an Fugen
  • Brandschutz an Holz-, Stahl- und Massivbauteilen
  • Wasser-, Luft- und Gasdichte Kabel- und Rohrdurchführungen
  • Verwendete Brandschutzprodukte

Diskussion konkreter unterschiedlicher Einbausituationen

  • Brandschutztechnische Lösungsansätze für situationsspezifische Anwendungsfälle

Dauer

Die Brandschutz-Fachverarbeiterlehrgänge dauern ca. drei bis fünf Stunden (inkl. Pausen), entsprechend dem für die jeweilige Zielgruppe abgestimmten Schulungsumfang (alle oder ausgewählte Systeme) sowie dem Kenntnisstand der Teilnehmer*innen.

Impressionen aus der Schulung

Anfragen

Bei Fragen zu unserem Schulungsprogramm stehen Ihnen gerne die für Sie verantwortlichen Ansprechpartner*innen und/oder Frau Andrea Stadler unter der Telefonnummer +49 6746 9410-19 oder per E-Mail unter schulung@flamro.de zur Verfügung.

Schulungsinformationen „Brandschutz Fachverarbeiter – Lehrgang“

Online-Schulungen

Sie haben Bedarf an Online-Schulungen? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht an schulung@flamro.de.

Welcome to Flamro

Would you like to visit Flamro Europe?