Skip to main content

Brandschutzsteine und -stopfen

Brandschutzsteine und Brandschutzstopfen sind weiche und flexible Schaumstoffformteile aus Polymerschaum mit Flammschutzmitteln. Im Brandfall schäumen die Steine und Stopfen auf und bilden eine isolierende Schutzschicht, wodurch Öffnungen verschlossen werden und die Ausbreitung von Feuer und Rauch in benachbarte Gebäudebereiche verhindert wird. Brandschutzsteine und Brandschutzstopfen sind zum Einsatz als permanente und temporäre Abschottung geeignet.

Brandschutzsteine und Brandschutzstopfen von Flamro

Mehrere BSB Brandschutzsteine von Flamro.

BSB Brandschutzsteine

Brandschutzsteine & Brandschutzstopfen

Ein BSB Brandschutzstopfen von Flamro.

BSB Brandschutzstopfen

Brandschutzsteine & Brandschutzstopfen

Einsatzbereiche von Brandschutzsteinen und -stopfen

Brandschutzsteine und Brandschutzstopfen eignen sich zur Abschottung von Leitungen der Elektro-, Informations- und Telekommunikationstechnik und von Rohrleitungen, auch in Kombination. Sie dürfen in leichten Trennwänden, Massivwänden sowie Decken eingesetzt werden. Aufgrund ihrer elastischen Eigenschaft passen sie sich den individuellen Gegebenheiten optimal an. Kommt es zu einem Brand, werden Fugen, Spalten und Öffnungen durch den intumeszierenden (aufschäumenden) Brandschutzstein bzw. Brandschutzstopfen schnell und dicht über die geforderte Feuerwiderstandsdauer verschlossen.

Abmessungen der BSB Brandschutzsteine und -stopfen

Abmessungen eines Flamro BSB Brandschutzstein.

BSB Brandschutzsteine: Die große Steinansichtsfläche ermöglicht ein schnelles Verarbeiten in unbelegten Bereichen.

Abmessungen eines Flamro BSB Brandschutzstopfen.

BSB Brandschutzstopfen: Zur Anwendung in runden Öffnungen mit verschiedenen Durchmessern. Die Stopfen werden beidseitig eingebracht.

Warum Brandschutzsteine & Brandschutzstopfen von Flamro?

Mit Brandschutzsteinen und Brandschutzstopfen von Flamro können Abschottungen von Kabeln und Rohren effizient und schnell hergestellt werden. Die elastische Struktur der Produkte ermöglicht einen einfachen und passgenauen Zuschnitt ohne Spezialwerkzeug. Bei der Verarbeitung werden weder Fasern noch Staub freigesetzt, weshalb Steine und Stopfen besonders für Gebäude und Bereiche mit hohen Anforderungen an Sauberkeit geeignet sind. Sie zeichnen sich durch eine hohe Wirtschaftlichkeit aufgrund ihrer Wiederverwendbarkeit und der Möglichkeit zur einfachen Nachbelegung aus.

Brandschutzsteine und -stopfen überzeugen durch folgende Vorteile:

Icon eines roten Häckchens.

Einfache und schnelle Verarbeitung

Formteile lassen sich leicht zuschneiden und an die Öffnungsgeometrie und Installationen anpassen

Icon eines roten Häckchens.

Technische Sauberkeit

Besondere Eignung für Gebäude (z.B. Rechenzentren, Krankenhäuser etc.) mit hohen Anforderungen hinsichtlich sauberer und staubfreier Verarbeitung

Icon eines roten Häckchens.

Hochwertige Brandschutzprodukte

Hohe Wirtschaftlichkeit aufgrund langer Lebensdauer und Wiederverwendbarkeit

Icon eines roten Häckchens.

Elastisches Materialverhalten

Aufnahme von Bewegungen aufgrund von Verkehrslasten oder Temperaturschwankungen, ohne dass Risse in den Abschottungen entstehen

Icon eines roten Häckchens.

Kein Spezialwerkzeug

Verarbeitung der Formteile erfordert kein Spezialwerkzeug

Icon eines roten Häckchens.

Einfache Nachbelegung

Formteile können leicht aus bestehenden Abschottungen entnommen werden, um Installationen im Gebäude nachzurüsten

Icon eines roten Häckchens.

Geringe Ansprüche an Arbeitsumfeld

Wenig Platzbedarf für Arbeitsvorbereitung und Verarbeitung – geringe Anforderungen an die Einrichtung des Arbeitsumfeldes

Icon eines roten Häckchens.

Brandschutz in früher Gebäudephase

Schnelle Herstellung des temporären Brandschutzes in früher Gebäudephase (z.B im Rohbau)

Icon eines roten Häckchens.

Wiederverwendbar

Einfache Demontage und Wiederverwendbarkeit der Formteile

Fragen zu Brandschutzsteinen & Brandschutzstopfen? Wir haben die Antworten.

Was ist ein Brandschutzstein?

Brandschutzsteine sind quaderförmige, schaumstoffartige, elastische Formteile, die sich leicht bearbeiten und in Öffnungen in Wänden und Decken einbauen lassen, durch die Kabel und/oder Rohre geführt werden. Sie lassen sich einfach an die Durchführungen anpassen, sodass ein dichter Verschluss hergestellt werden kann.

Wie funktioniert ein Brandschutzstein im Falles eines Feuers?

Im Brandfall intumesziert die hitzebeaufschlagte Seite des Brandschutzsteins, d.h. die Oberfläche schäumt in Richtung des Feuers auf und bildet eine stabile, feuerwiderstandsfähige Schicht. Dadurch werden Fugen und Spalten verschlossen und durchdringende Installationen (Kabel und Rohre) umhüllt, wodurch die Wärmeweiterleitung auf die zu schützende Seite verzögert wird.

Welche Einsatzbereiche haben Brandschutzsteine und -stopfen?

Brandschutzsteine werden hauptsächlich für mittlere bis große, rechteckige Abschottungen verwendet, um Kabel und/oder Rohre bzw. weitere Installationen vorschriftsmäßig abschotten zu können. Brandschutzstopfen kommen in Kernbohrungen zum Einsatz. Aufgrund der begrenzten Durchmesser dieser Bohrungen sind die Abschottungen in der Regel kleiner und werden überwiegend von Kabeln durchdrungen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Brandschutzstein und einem Brandschutzstopfen?

Formteile aus Polyurethanschaum (PU-Schaum) können in vielen verschiedenen Formen hergestellt werden. Brandschutzsteine sind quaderförmig und Brandschutzstopfen zylinderförmig. Die Material- und Brandschutzeigenschaften unterscheiden sich nicht.

Woraus besteht ein Brandschutzstein?

Brandschutzsteine bestehen aus einem weichen und elastischen Polyurethanschaum (PU-Schaum), der zusätzlich mit Flammschutzmitteln ausgestattet ist. Die Flammschutzmittel sorgen für das Aufschäumen im Brandfall und damit das Erreichen von hohen Feuerwiderstandsdauern.

Sind Abschottungen aus Brandschutzsteinen auch für temporäre Verschlüsse geeignet?

Bereits eingesetzte Brandschutzsteine lassen sich leicht aus der jeweiligen Bauteilöffnung entnehmen und für andere Abschottung wiederverwenden. Daher sind Brandschutzsteine ideal für die Erstellung von temporären Abschottungen geeignet. Auch sind nachträgliche Durchführungen durch die flexiblen Verarbeitungseigenschaft der Steine jederzeit möglich.

Für eine Bestellung von Brandschutzsteinen und Brandschutzstopfen kontaktieren Sie uns gerne:

+49 6746 9410-0

Zum Kontaktformular

Ansprechpartner

Wie können wir helfen?

Welcome to Flamro

Would you like to visit Flamro Europe?