Eine Brandschutzschnur zur feuertechnischen Sicherung von Bauteilfugen von Flamro.
Mineralfaserprodukte

Fugenschnur RP 55 I

Flexible Brandschutzschnur aus mineralischen Fasern zum brandschutztechnischen Verschluss von Bauteilfugen. Die Brandschutzfugenschnur gibt es in verschiedenen Durchmessern für Fugenbreiten von 10 mm bis 55 mm.

Anwendung: Die Mineralfaser-Dichtungsschnur eignet sich für Dehn- und Bewegungsfugen mit einer Feuerwiderstandsklasse EI 30 - EI 120 in Massivdecken sowie in tragenden und nichttragenden raumabschließenden Massivwänden. Zusätzlich ist die Verwendung in Bewegungsfugen (Scherfugen bis 55 mm Breite) zwischen Massivbauteilen geprüft.

Einsatzbereiche

  • Geeignet für Brandschutzfugen zwischen Bauteilen mit gleichartiger Belastung
  • Verwendbar in Stufenfugen und linearen Stoßfugen mit oder ohne Scherbeanspruchung
  • Brandschutztechnischer Verschluss von Bauteilfugen zwischen massiven Bauteilen
  • Abschottung von Fugenbreiten ≥ 10 bis ≤ 55 mm

Vorteile

  • Geringer Materialeinsatz und Arbeitsaufwand
  • Nur eine Schnurlage bis EI 90 erforderlich
  • Nur zwei Schnurlagen bis EI 90 bei Scherfugen
  • Für unbelastete und belastete Massivwände zulässig
  • Keine zusätzliche Versiegelungen für die brandschutztechnische Absicherung erforderlich

Eigenschaften

  • Dichtungsschnur aus nicht brennbarer Mineralfaser
  • Brandschutzfugendichtung für Fugenbreiten bis 55 mm in Wand und Decke

Downloads

Technische Produktdatenblätter / Sicherheitsdatenblätter / Leistungserklärungen

Fugenschnur RP 55 I

Produktinformationen

Technische Daten

Allgemein

Anwendungsbereich

Zum Verschließen von ≤ 55 mm breiten horizontalen bzw. vertikalen linienförmigen Fugen im Anschlussbereich zwischen feuerwiderstandsfähigen Wänden und Decken im Inneren von baulichen Anlagen.

Baustoffnachweis

ETA-22/0845

Einsatzbereich

Massivwand, Decke. Geeignet für Bewegungsfugen zwischen Bauteilen mit gleichartiger Belastung und Verformung. Geeignet für Fugen zwischen Bauteilen mit Scherbelastung, die als Stufenfugen (mehrstufige Fugen) und als lineare Stoßfugen (einstufige Fugen) ausgebildet sein können.

Farbe

Anthrazit

Kurzbeschreibung des Artikels

Mineralfaser-Dichtungsschnur für Fugen mit und ohne Bewegungsanforderung.

Lagerung

Trocken

Lieferform

Rolle

Produktbezeichnung

Fugenschnur

Verarbeitungshinweis

In Decken ist die (untere) Fugenschnur um min. 25 mm zurückversetzt einzubauen, in Wänden sind bei mehr als einer Fugenschnur die beiden äußeren Fugenlagen um min. 25 mm zurückversetzt anzuordnen.

Lieferung und Verpackung

Allgemein

Lieferform

Rolle

Fugenschnur RP 55 I / 12 - Fugenschnur Ø 12 mm ist bestimmt für Fugenbreiten kleiner gleich 10 mm

Artikelnummer

01186012

Farbe

Anthrazit

Fugenschnur RP 55 I / 15 - Fugenschnur Ø 15 mm ist bestimmt für Fugenbreiten kleiner gleich 12 mm

Artikelnummer

01186015

Farbe

Anthrazit

Fugenschnur RP 55 I / 20 - Fugenschnur Ø 20 mm ist bestimmt für Fugenbreiten kleiner gleich 17 mm

Artikelnummer

01186020

Farbe

Anthrazit

Fugenschnur RP 55 I / 30 - Fugenschnur Ø 30 mm ist bestimmt für Fugenbreiten kleiner gleich 27 mm

Artikelnummer

01186030

Farbe

Anthrazit

Fugenschnur RP 55 I / 40 - Fugenschnur 40 mm ist bestimmt für Fugenbreiten kleiner gleich 37 mm

Artikelnummer

01186040

Farbe

Anthrazit

Fugenschnur RP 55 I / 50 - Fugenschnur Ø 50 mm ist bestimmt für Fugenbreiten kleiner gleich 47 mm

Artikelnummer

01186050

Farbe

Anthrazit

Fugenschnur RP 55 I / 60 - Fugenschnur Ø 60 mm ist bestimmt für Fugenbreiten kleiner gleich 55 mm

Artikelnummer

01186060

Farbe

Anthrazit

Für eine Bestellung von Fugenschnur und weiteren Brandschutzprodukten kontaktieren Sie uns gerne:

+49 4105 4090-0

Zum Kontaktformular

Wie können wir helfen?