Skip to main content

Brandschutzsysteme zur Kabelabschottung

Kabelabschottungen sind wichtige Bauprodukte zur Herstellung des vorbeugenden baulichen Brandschutzes in Gebäuden. Sie sorgen dafür, dass Öffnungen in Wänden oder Decken für die Durchführung von Elektro-, Daten-, Koaxial- und Glasfaserkabeln sowie Kabeltragekonstruktionen und Elektroinstallationsrohren so verschlossen werden können, dass die Feuerwiderstandsfähigkeit des Bauteils wiederhergestellt wird.

Bei Flamro erhalten Sie zugelassene Abschottungssysteme für Kabelanlagen und darüber hinaus Rohr- und Kombiabschottungssysteme sowie Kabelkanäle und weitere Brandschutzprodukte.

Brandschutzsysteme zur Kabelabschottung von Flamro

Das Kombischott System KSL einlagig sichert verschiedene Kabel und Rohrleitungen in einer Wand.

System KSL einlagig

Kombiabschottungen

Das System KSL zweilagig ist zur Abschottung von Rohren und Kabelleitungen in einer Wand installiert.

System KSL zweilagig

Kombiabschottungen

Die Mörtelabschottung System Novasit BM ist um verschiedene Kabel und Rohre in einer Wand verbaut.

System Novasit BM

Mörtelabschottung

Das Mörtelschott Sysetem Novasit BM 240 schotttet verschiedene Wanddurchführung für Kabelleitungen ab.

System Novasit BM 240

Mörtelabschottung

Die Rohrhalbschalen des Systems Cable Tube umgeben Elektroleitungen aller Art in einer Wand.

System Cable Tube

Kabelröhre & Kabelbox

System Cable Tube ML ist zur Abschottung von Elektroleitungen unterhalb von Systemböden eingesetzt.

System Cable Tube ML

Kabelröhre & Kabelbox

Das Brandschutzsystem BK-N Kissenschott schottet Kabeldurchführungen in einer Wand ab.

System BK-N

Kissenschott

Die Kabelabschottung System DG-SC verschließt mit Brandschutzspachtel die Kabeldurchführungen in einem beispielhaften Mauernabschnitt.

System DG-SC

Kabelabschottungen

Die Brandschutzmanschette im System AWM II KS wurde um ein Kabelbündel in einer Wanddurchführung installiert.

System AWM II KS

Kabelabschottungen

Brandabschottung für Kabeldurchbrüche

Leitungen der Elektro-, Informations- und Telekommunikationstechnik sind für die Nutzung von Gebäuden unverzichtbar. Für die Versorgung der verschiedenen Gebäudebereiche müssen dafür Öffnungen in Wänden und Decken eingeplant werden. Ohne Kabelabschottungen als brandschutztechnische Vorkehrungen, mit denen diese Öffnungen verschlossen werden können, könnten sich im Fall eines Brandes Feuer und Rauch ungehindert im gesamten Gebäude ausbreiten. FLAMRO® Abschottungssysteme eignen sich zum Brandschutz für Kabel aller Art und für Kabeltrassen, -pritschen oder -leitern sowie für Elektroinstallationsrohre.

Warum Kabelabschottungen von Flamro?

Als Sicherheitsprodukte unterliegen Brandschutzsysteme für Kabeldurchführungen bauaufsichtlichen Bestimmungen. In Brandtests müssen sie ihre Funktion nachweisen. Nur bei Erfüllung aller Anforderungen dürfen sie im jeweiligen Land in Gebäuden verbaut werden.

Alle Kabelabschottungen von Flamro (z. B. Weichschotts, Mörtelschotts) erfüllen die bauaufsichtlichen Anforderungen und sind zum Teil seit Jahrzehnten bewährt. Sie werden kontinuierlich weiterentwickelt und an Neuentwicklungen in Bereichen der technischen Gebäudeausrüstung und Bautechnik ausgerichtet.

Für eine Bestellung von Kabelabschottungen und weiteren Brandschutzsystemen kontaktieren Sie uns gerne:

+49 4105 4090-0

Zum Kontaktformular

Wie können wir helfen?

Welcome to Flamro

Would you like to visit Flamro Europe?