Skip to main content

Brandschutzband & Brandschutzbandage

Flexibles und reißfestes Brandschutzband sowie Brandschutzbandagen mit intumeszierender Beschichtung werden zur Abschottung von Rohren und Kabeln eingesetzt. Im Brandfall bildet sich ein fester Schaumkörper um die Kabelanlagen bzw. um die Bauteilöffnung und verschließt sie dauerhaft gegen den Durchtritt von Feuer und Rauch. Diese effektive Abschottung mittels Brandschutzbänder und Brandschutzbandagen erhalten Sie bei Flamro in verschiedenen Ausführungen für unterschiedliche Einsatzgebiete und Systeme.

Brandschutzbänder & Brandschutzbandagen von Flamro

Ein NBR-plus Brandschutzband von Flamro.

NBR-plus

Brandschutzband & Brandschutzbandage

Mehrere KSL-W Brandschutzwickel von Flamro.

KSL-W

Brandschutzband & Brandschutzbandage

Eine DG-CR 0.7 Brandschutzkabelbandage von Flamro.

DG-CR 0.7

Brandschutzband & Brandschutzbandage

Einsatzbereiche: Abschottungssystem für Rohrleitungen und Schutzmantel für Kabelleitungen

Brandschutzbänder und Brandschutzbandagen eignen sich zur Brandabschottung von (nicht-) brennbaren Rohren mit brennbaren Bestandteilen (z. B. brennbarer Isolierung) und zur Anwendung als hitzeresistente Kabelbandage im Innen- und Außenbereich. Bänder und Bandagen können in verschiedene Abschottungssysteme für Wand- und Deckendurchführungen aus Beton, Mauerstein, Holz und Leichtbauweise eingebracht werden. Sie sind für Rohrmaterialien wie Kunststoff, Kupfer, Stahl und andere Metalle mit Wärme- oder Kälteleitfähigkeit geeignet.

Warum Brandschutzband & Brandschutzbandage von Flamro?

FLAMRO® Brandschutzbänder und Brandschutzbandagen sind vielseitig zur Brandschutzverkleidung einsetzbar und lassen sich besonders einfach montieren sowie in Brandschutzsysteme integrieren. Durch die hohe Elastizität und Flexibilität des Brandschutzgewebes sind sie auch optimal zur Abschottung von Rohren mit kleinen Durchmessern geeignet.

Fragen zu Brandschutzbänder oder Brandschutzbandagen? Wir haben die Antworten.

Was ist ein Brandschutzband?

Ein Brandschutzband ist ein im Brandfall aufschäumender Baustoff, welcher auf ein Trägergewebe aufgetragen ist. Brandschutzbänder werden in der Regel zur Abschottung von Medienleitungen verwendet, die im Brandfall schmelzen und eine Öffnung hinterlassen würden. Medienleitungen sind z.B. Elektroinstallationsrohre, brennbare Rohre oder nichtbrennbare Rohre mit brennbaren Isolierungen.

Wie wird ein Brandschutzband befestigt?

In der Regel werden Brandschutzbänder bzw. Brandschutzbandagen zu einem Teil mit in die Abschottung eingeführt und durch diese gehalten. Zusätzlich wird das Brandschutzband in vielen Fällen mit einem Stahldraht umwickelt, um das Band auch im Brandfall an Ort und Stelle zu halten.

Wie funktioniert ein Brandschutzband bzw. eine Brandschutzbandage?

Das Brandschutzband bzw. die Brandschutzbandage ist mit einem intumeszierenden Material beschichtet. Dieses schäumt im Brandfall auf und verschließt Öffnungen, die durch schmelzende Materialien wie z.B. Rohre oder Isolierungen entstehen. Weichgewordene Kunststoffe werden durch den hohen Blähdruck zugedrückt.

Welche verschiedenen Arten von Brandschutzband bzw. Brandschutzbandagen gibt es?

Es wird zwischen Brandschutzbändern und Brandschutzbandagen unterschieden. Brandschutzbänder werden zur Erstellung von Abschottungen eingesetzt. Brandschutzbandagen eignen sich zur vollflächigen Umhüllung gesamter Kabelanlagen und damit zum Schutz der Kabel vor Flammeneinwirkung von außen. Zusätzlich wird dadurch die Brandfortleitung über die Kabel verhindert und eine Kapselung der Brandlast ermöglicht.

Für welche Materialien ist Brandschutzband bzw. sind Brandschutzbandagen geeignet?

Brandschutzbänder werden in der Regel als zusätzliche Verkleidung um Medienleitungen oder Isolierungen eingesetzt, welche im Brandfalle schmelzen und eine Öffnung hinterlassen würden.

Für eine Bestellung von Brandschutzbänder und Brandschutzbandagen kontaktieren Sie uns gerne:

Willkommen bei Flamro

Möchten Sie zur deutschen Flamro Seite?