Skip to main content

Kissenabschottungen: Wiederverwendbare Brandschutzssysteme

Kissenabschottungen bestehen aus Brandschutzkissen, die aus nichtbrennbarem Gewebe und Füllungen aus Granulaten oder Mineralwolle gefertigt sind. Im Falle eines Brandes widerstehen die Kissen der Hitzebelastung, wodurch die Ausbreitung von Feuer und Rauch effektiv verhindert wird. Kissenschotts sind eine flexible und kosteneffektive Alternative zu anderen Brandschutzsystemen, da die Kissen wiederverwendbar sind.

Brandschutz Kissenabschottungen von Flamro

Das Brandschutzsystem BK-N Kissenschott schottet Kabeldurchführungen in einer Wand ab.

System BK-N

Kissenschott

Bei Umbau- oder Wartungsarbeiten sind Abschottungen mit Brandschutzkissen die erste Wahl

Kissenabschottungen sind einfach ohne Einsatz von Werkzeug zu installieren und werden vorwiegend zur Erstellung temporärer Abschottungen eingesetzt. Im Gegensatz zu anderen Brandschutzlösungen können Kissenabschottungen bei Umbau- oder Wartungsarbeiten leicht entfernt und anschließend wiederverwendet werden. Dies macht sie zu einer kosteneffizienten und nachhaltigen Option. Die Kissenschotts finden zusätzlich bei dauerhaften Brandabschottungen mit wiederholter Änderung der Kabelbelegung Anwendung.

Warum Kissenabschottungen von Flamro?

Abschottungen mit Brandschutzkissen lassen sich einfach und unkompliziert errichten. Die leichte und schnelle Installation ist ideal für den Einsatz in unterschiedlichsten Einbausituationen. Die Flexibilität der FLAMRO® Brandschutzkissen ermöglicht eine perfekte Anpassung an durchgeführte Installationen in zu verschließenden Bauteilöffnungen.

Für eine Bestellung von Kissenabschottungen und weiteren Brandschutzsystemen kontaktieren Sie uns gerne:

Willkommen bei Flamro

Möchten Sie zur deutschen Flamro Seite?